Im Netz

Die Piraten nutzen verschiedene Onlinedienste. Wir in Weimar & Weimar Land verbreiten Informationen neben dieser Webseite über sozialen Netzwerke, arbeiten mit Hilfe von Mumble, einem Wiki und Etherpad und kommunizieren untereinander über diverse Kommunikationssoftware oder Mailinglisten.

Soziale Netzwerke

Ihr findet uns auf Facebook, Google+ und Twitter.

Voice Chat / Telefonkonferenzsoftware

Wenn wir uns abseits persönlicher Treffen abstimmen und miteinander arbeiten verwenden wir dafür häufig Mumble, eine Software mit der man mit mehreren Leuten über das Internet telefonieren kann. Sie ist vergleichbar mit TeamSpeak.

Wiki, Mailinglisten und Kollaborationssoftware

  • Organisatorischer Knotenpunkt ist unser Wiki, eine Onlineplattform, auf der von allen beliebig viele Seiten angelegt und bearbeitet werden können. Dies nutzen wir vorallem, um unsere Arbeit zu dokumentieren.
  • Nachrichten, welche wir an alle Interessenten versenden wollen, verschicken wir über die Mailingliste der Piraten Weimar. Hier kann sich jeder eintragen bzw. auf Wunsch auch wieder austragen. Die Mailingliste wird außerdem genutzt, um zu diskutieren und Neuigkeiten auszutauschen.
  • Etherpad ist eine webbasierte Kollaborationsanwendung zum erstellen von Texten. Wir nutzen es häufig zur Erstellung von „Protokollen“ bei Stammtischen, was auch erlaubt Leute einzubinden, welche nicht persönlich anwesend sein können. Außerdem ist es ein hilfreiches Werkzeug bei der Ideenfindung.

Kommentare geschlossen.